Netzwerk Schulmusik Mainz e.V.

Play and repeat – Tage der Klavierimprovisation

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on print

18.-21.07.2019 | Vier Tage, vier Dozenten, zwei Konzerte.

Das Improvisieren über Jazzstandards, Volkslieder und Popsongs zählt heutzutage zu den wichtigsten Kompetenzen von Musiklehrkräften. Aber auch im Instrumentalunterricht spielt die Improvisation zunehmend eine wichtige Rolle.
Das Variieren und Erneuern bekannter musikalischer Muster aller Art soll deshalb im Mittelpunkt der Kursarbeit stehen. Fantasie und Vorlagen (z.B. Bild, Text und Tonreihen) sind keine Grenzen gesetzt. Für weitere Informationen und Anmeldung klicken Sie hier.

Sie möchten das Projekt finanziell unterstützen? Hier geht’s zur Crowdfunding Aktion.

Dozententeam: Prof. Helmut Löscher, Univ.-Prof. Christopher Miltenberger, Prof. Laurens Patzlaff, Univ.-Prof. Sebastian Sternal.

Melde dich für unseren Newsletter an!

Mit dem Absenden der Anmeldung zum Newsletter bestätige ich, dass Ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und stimme zu, dass meine Daten zur Berarbeitung meiner Anfrage gespeichert werden.