Netzwerk Schulmusik Mainz e.V.

Landesbegegnung „Schulen musizieren“ in Mainz

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on print

Montag, 10. September | 18:00 Uhr | Roter Saal (Hochschule für Musik Mainz)

Nach vierjähriger Pause ist es bald wieder soweit: In Rheinland-Pfalz findet die Landesbegegnung „Schulen musizieren“ statt. Dabei handelt es sich um Konzerte, in denen sich Musikensembles verschiedener Schulen und Schulformen begegnen. Die mitwirkenden Schülerinnen und Schüler lernen die musikalische Arbeit an anderen Schulen kennen, knüpfen neue Kontakte und tauschen sich über ihre Erlebnisse rund um die Musik aus. „Schulen musizieren“ ist eine bundesweite Veranstaltungsreihe des Bundesverbandes Musikunterricht (BMU). In jährlichem Wechsel finden Landesbegegnungen in allen Bundesländern und Bundesbegegnungen an wechselnden Orten statt. Auch wenn es sich nicht um einen Wettbewerb handelt, werden die zu den Bundesbegegnungen eingeladenen Ensembles bei den Landesbegegnungen ausgewählt.

Die bevorstehende rheinland-pfälzische Landesbegegnung umfasst ingesamt fünf Konzerte.
Neben dem Konzert in Mainz stehen folgende Veranstaltungen im Programm:
Freitag, 7. September | 18:00 Uhr

  • Koblenz (Gymnasium auf der Karthause)
  • Ludwigshafen (Theodor Heuss-Gymnasium)
  • Kaiserslautern (Hohenstaufen-Gymnasium)
  • Landau (Audimax der Universität)

Die Veranstaltungsreihe steht unter der Schirmherrschaft der Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig.
An den Konzerten werden mehr als 40 Musikensembles teilnehmen, die von Musical-AGs über Streichorchester und Big Bands bis hin zu Chören und einer auf Neue Musik spezialisierten Formation reichen. Entsprechend abwechslungsreich werden die einzelnen Programme gestaltet sein.
Über einen regen Besuch der fünf Konzerte würden sich die insgesamt etwa 1200 mitwirkenden Schülerinnen und Schüler sehr freuen.

(Foto: Begeistertes Singen bei der Bundesbegegnung „Schulen musizieren“ in Karlsruhe 2017 | (c) BMU-Landesverband Rheinland-Pfalz)

Melde dich für unseren Newsletter an!

Mit dem Absenden der Anmeldung zum Newsletter bestätige ich, dass Ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und stimme zu, dass meine Daten zur Berarbeitung meiner Anfrage gespeichert werden.