Netzwerk Schulmusik Mainz e.V.

Erinnerung – Radio Rewrite

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on print

In insgesamt 6 Konzerten präsentiert sich die Abteilung Schulmusik/Musikpädagogik der Hochschule für Musik Mainz vom 22.-24.5. sowie am 27.05.2018 im Rahmen des Festivals MainzMusik, das 2018 unter dem Motto „Erinnerung“ steht.

Im Zentrum des Projektes steht die Minimal Music Komposition „Radio Rewrite“ (UA 2013) von Steve Reich. Das Werk erinnert an die beiden Radiohead Songs „Jigsaw falling into place“ und „Everything in its right place“. Steve Reich selbst kommentiert die Komposition folgendermaßen:  As to whether you actually hear the original songs, the truth is – sometimes you hear them and sometimes you don’t. (Steve Reich, 2012, über Radio Rewrite)

In einem Kompositionsprojekt mit Schülerinnen und Schülern aus Mainz und Umgebung entstanden seit Anfang des Jahres zudem ganz eigene Minimal Music Kompositionen. Ab Dienstag werden im Rahmen von sechs Konzerten insgesamt acht Schulklassen bzw. Oberstufenkurse 15 eigene Kompositionen zur Uraufführung bringen. Im zweiten Teil der Konzerte führen Studierende der Schulmusik dann die beiden Radiohead Songs sowie Steve Rreichs Komposition Radio Rewrite auf. So treffen alle Stücke und Einflüsse aufeinander. Erinnerung wird dabei auf vielfältige Art und Weise musikalisch thematisiert.

Für die beiden öffentlichen Konzerte am 27.05.2017 können Sie online Tickets reservieren:

  1. Aufführung – 16 Uhr
  2. Aufführung  – 19 Uhr

Melde dich für unseren Newsletter an!

Mit dem Absenden der Anmeldung zum Newsletter bestätige ich, dass Ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und stimme zu, dass meine Daten zur Berarbeitung meiner Anfrage gespeichert werden.