Netzwerk Schulmusik Mainz e.V.

Das iPad im Musikunterricht

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on print

10.09.2019 | 15:00-18:00 | Kaiserslautern | Eine Fortbildung des BMU Rheinland-Pfalz. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

An vielen Schulen wurde oder wird bereits mit der Anschaffung von iPads geliebäugelt. Aber was dann? Welche Voraussetzungen stellt die Hardware an den Nutzer? Wie können die Geräte tatsächlich sinnvoll eingesetzt werden? Welche Lernanlässe werden durch sie ermöglicht, die anders nicht realisierbar sind? Am konkreten Einsatz im Musikunterricht als Dokumentenkamera, Tafelbild-Sicherung, Impulsgeber, Produktions-Tool und Klasseninstrument erfahren die Teilnehmer, wie das iPad selbstverständlich und nutzbringend den Unterricht erleichtern und bereichern kann. Dabei werden verschiedene Ansätze gezeigt und mithilfe der Geräte auch gleich praktisch erprobt. Der Fokus soll explizit auf der direkten Umsetzbarkeit im eigenen Unterricht liegen und das Erlernte soll zum eigenen Experimentieren ermutigen.

Dozent: Tobias Goepfrich

Melde dich für unseren Newsletter an!

Mit dem Absenden der Anmeldung zum Newsletter bestätige ich, dass Ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und stimme zu, dass meine Daten zur Berarbeitung meiner Anfrage gespeichert werden.