Netzwerk Schulmusik Mainz e.V.

Arrangieren für Popchor – Workshop mit Carsten Gerlitz

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on print

Chorsingen, so denn es dann irgendwann wieder erlaubt ist, macht glücklich und boomt nach wie vor. Viele Chöre wollen aber weg von der konventionellen klassischen Chorliteratur, hin zum Pop, zum Groove, dem Mitreißenden, dem Modernen. Oft wäre es wünschenswert für die eigene Besetzung, den eigenen Schwierigkeitsgrad das genau passende Arrangement zu finden. Viele Chorleiter*innen lösen das inzwischen mit eigenen Bearbeitungen. 

In diesem Workshop wollen wir Licht ins Popchorarrangieren bringen: Grundsätzliches, Stimmlagen, Rhythmus, Notation, wie entsteht Groove? Was ist gut singbar? Dramaturgie und auch rechtliche Fragen werden ebenfalls angesprochen. 

Datum: 13.03.2021; Uhrzeit: 10:00-16:00; Raum: Hochschule für Musik Mainz, Roter Saal.

Kosten: Netzwerk-Mitglieder 15€, nicht-Mitglieder 30€.

>> Anmeldung << (Im Anmeldeformular beim ersten Feld ‚Arrangieren für Popchor auswählen‘.)

Aufgrund der aktuellen Situation und der Vorgaben für die Raumbelegung, können vorerst nur 15 Teilnehmer*innen zugelassen werden. Die Plätze werden nach Reihenfolge des Eingangs der Zahlung des Teilnahmebeitrags vergeben. Alle Anmeldungen ab Platz 16 werden auf eine Warteliste gesetzt. Wir hoffen, dass die Lage es bis dahin zulässt, dass mehr Personen teilnehmen können.

Carsten Gerlitz studierte in seiner Geburtsstadt Berlin Musik. Er arbeitet als Musiker, Arrangeur und Autor für verschiedene Verlage und Labels. Seine Klavier- und Chorarrangements sind inzwischen in über 250 Publikationen erschienen. Mit seinen Happy Disharmonists, dem angeblich ältesten Pop-Chor Deutschlands, den er seit über 30 Jahren leitet, bekam Carsten den Berliner Kulturpreis Bonzo und veröffentlichte mehrere CDs. Er war mehrfach Musical Director beim Fernsehen und arbeitete als musikalischer Leiter an vielen Theatern in Deutschland und der Schweiz. Er leitet das PLAYA)(POPS Orchestra beim Burning Man-Festival. Carsten arrangierte u.a. für Max Raabe und das Palast Orchester, Reinhard Mey, Ute Lemper, Ernie & Bert, Pepe Lienhard, die Wise Guys und für das NDR-, das MDR-Orchester, den WDR-Rundfunkchor und den MDR-Kinderchor. Er ist regelmäßig als Dozent für Popchorleitung aktiv. Zum diesem Thema erschien 2012 sein Buch JUST SING IT! Und 2018 das Buch POPCHOR – fast 1001 Tipps zur Chorleitung. Zu dem Musical „Heiße Zeiten“ schrieb und arrangierte er die Musik. Zur Fortsetzung „Höchste Zeit“ war er zusätzlich auch Liedtexter. Mit seinen Kindern vertonte er mehrere Conni-Abenteuer.

Melde dich für unseren Newsletter an!

Mit dem Absenden der Anmeldung zum Newsletter bestätige ich, dass Ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und stimme zu, dass meine Daten zur Berarbeitung meiner Anfrage gespeichert werden.