Netzwerk Schulmusik Mainz e.V.

Musik und Komik mit Stephan Denzer

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on print

Wie entwickelt oder schreibt man einen lustigen Song? Die Frage stellt sich nicht nur bei der Semesterfete, bei Omas Geburtstag oder im Schulkonzert. Mit Musikcomedy und Musikkabarett lassen sich heute für Musiker in den sozialen Medien Erfolge erzielen, die für Schubert-Lieder im Netz zum Beispiel kaum noch möglich sind. Tut uns leid, Franz.

Der Workshop „Musik und Komik“ versucht Grundlagen beim Komponieren und Texten von Musikcomedy zu vermitteln. In einer ersten Einheit vermitteln wir über Case-Studies einige Gestaltungsprinzipien des Genres. Wann wird welcher Song lustig und warum? Zweitens geht es um das Kennenlernen praktischer Tools mit denen sich komische Prämissen für Kompositionen oder Lieder entwickeln lassen. Schließlich werden die Studierenden einen eigenen Song oder ein Songfragment schreiben und das Ergebnis in einer kleinen Werkschau kurz vorstellen. Am Ende entschuldigen sich alle für Alles, was sie sich in ihrer kranken Phantasie ausgedacht haben und gehen um eine Erfahrung reicher nach Hause.

Der Workshop „Musik und Komik“ wird durchgeführt von Stephan Denzer, der als Redaktionsleiter im ZDF für Kabarett- und Comedy-Formate wie z.B. die „heute-show“, das „Neo-Magazin Royale“ oder die „Sketch History“ entwickelt und betreut hat. Heute leitet Stephan Denzer das Mainzer unterhaus, wo er in früher eigene Abende mit seiner eigenen Musikcomedy gespielt hat. Stephan Denzer ist zudem ein ehemaliger Studierender im Fach Schulmusik an der HfM.

5. Oktober von 10:00 Uhr – 15:00 Uhr (plus zwei Stunden Hausaufgabe am Nachmittag einplanen)
6. Oktober von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Änderung Veranstaltungsort: BlackBox in der Hochschule für Musik!
Teilnahmegebühren: für Netzwerkmitglieder 15€, für nicht-Mitglieder 30€.

Wer sich bereits vor dem 12.04. angemeldet hat, vermerkt dies bitte im Anmeldeformular bei Anmerkungen.

>> Zur Anmeldung <<

Melde dich für unseren Newsletter an!

Mit dem Absenden der Anmeldung zum Newsletter bestätige ich, dass Ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und stimme zu, dass meine Daten zur Berarbeitung meiner Anfrage gespeichert werden.