Netzwerk Schulmusik Mainz e.V.

Crashkurs: Popchorleitung

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on print

Ein Workshop mit Carsten Gerlitz am 11.01.2020 von 10-17 Uhr im Roten Saal der Hochschule für Musik Mainz.

Teilnahmegebühr: 15€ Mitglieder / 30€ Nicht-Mitglieder.

Hier geht’s zur Anmeldung über unser Webformular! Es sind noch Plätze frei!

Sie leiten einen Popchor und möchten Ihr Publikum ab nun so richtig mit „groove“ und „look“ vom Hocker hauen? Oder spielen Sie mit dem Gedanken einen Popchor zu leiten, aber Ihnen fehlt noch die richtige Herangehensweise? Dann freuen wir uns, Ihnen als Netzwerk den perfekten Workshop anbieten zu können! Denn Popmusik in Chorstärke zu singen ist eine echte Herausforderung, wenn man dann das Ziel hat, den bekannten Originalen in Originalität und Wirkung nicht nachzustehen. – Aber es ist machbar!

Zum Workshop: In seinem Workshop erklärt Carsten Gerlitz, wie das effiziente Erarbeiten von neuer Pop- und Jazzchorliteratur gelingt und vermittelt Aspekte einer effizienten Probendidaktik, der Schlagtechnik, des Chorklangs und damit verbunden stimmbildnerischen Fragen , Vor- und Nachbereitung von Chorproben und Tipps zu rhythmischen Herausforderungen und dem groovigen Chorgesang.

Dafür dienen Auszüge aus unterschiedlichsten Arrangements, welche Sie als Teilnehmer in Form eines Probenchores einstudieren. Und immer geht es darum, mit dem Chorgesang den berühmten Funken überspringen zu lassen. Es soll berühren und Spaß machen – den Sängerinnen und Sängern und den Zuhörern! Und das gelang in seinen Workshops bisher immer mit Verve & Esprit – garantiert!

Carsten Gerlitz:

Carsten Gerlitz studierte in seiner Geburtsstadt Berlin Musik.  Er arbeitet als Musiker, Arrangeur und Autor für verschiedene Verlage und Labels. Seine Klavier- und Chorarrangements sind inzwischen in über 250 Publikationen erschienen. Mit seinen Happy Disharmonists, dem angeblich ältesten Pop-Chor Deutschlands, den er seit über 30 Jahren leitet, bekam Carsten den Berliner Kulturpreis Bonzo und veröffentlichte mehrere CDs. Er war mehrfach Musical Director beim Fernsehen und arbeitete als musikalischer Leiter an vielen Theatern in Deutschland und der Schweiz. Er leitet das PLAYA)(POPS Orchestra beim Burning Man-Festival. Carsten arrangierte u.a. für Max Raabe und das Palast Orchester, Reinhard Mey, Ute Lemper, Ernie & Bert, Pepe Lienhard, die Wise Guys und für das NDR-, das MDR-Orchester, den WDR-Rundfunkchor und den MDR-Kinderchor. Er ist regelmäßig als Dozent für Popchorleitung aktiv. Zum diesem Thema erschien 2012 sein Buch JUST SING IT! Und 2018 das Buch POPCHOR – fast 1001 Tipps zur Chorleitung. Zu dem Musical „Heiße Zeiten“ schrieb und arrangierte er die Musik. Zur Fortsetzung „Höchste Zeit“ war er zusätzlich auch Liedtexter. Mit seinen Kindern vertonte er mehrere Conni-Abenteuer.

Melde dich für unseren Newsletter an!

Mit dem Absenden der Anmeldung zum Newsletter bestätige ich, dass Ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und stimme zu, dass meine Daten zur Berarbeitung meiner Anfrage gespeichert werden.